Markus Fürst von Sensus Vermögen: Auch Profi-Investoren setzen in steigendem Maße auf grüne Geldanlage mit gutem Gewissen und hoher Renditeentwicklung

„Green Investment“ gehört zu den aktuell besonders bedeutsamen Schlagworten auf dem internationalen Finanzparkett. Umweltbewusstes Handeln auch in finanziellen Belangen wie der Kapitalanlage wird insbesondere für institutionelle Investoren wie Pensionsfonds und Versicherungen oder auch Kapitalverwaltungsgesellschaften und professionelle Vermögensverwalter immer wichtiger. In der Finanzbranche werden Investments mit dem Anspruch der Umweltverantwortung, der sozialen Verträglichkeit und der verantwortungsvollen Unternehmensführung unter dem Kürzel „ESG“ zusammengefasst, basierend auf den englischen Begriffen Environment, Social, Governance. Experten wie Markus Fürst, Mitglied der Geschäftsleitung der Sensus Vermögen GmbH, schätzen das weltweit unter diesem Aspekt verwaltete Vermögen auf 30 bis 35 Billionen Dollar, rund dreimal so viel wie noch vor sechs Jahren.

weiterlesenMarkus Fürst von Sensus Vermögen: Auch Profi-Investoren setzen in steigendem Maße auf grüne Geldanlage mit gutem Gewissen und hoher Renditeentwicklung

Weltweit sind schon fast 9 Milliarden US-Dollar in nachhaltige, ethische Investments angelegt – was sind die Gründe für den Boom auch hier in Deutschland?

Knapp 40 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, nachhaltig zu investieren. Das fand das Marktforschungsinstitut GfK im Rahmen einer Umfrage von 2017 heraus und untermauert damit den wichtigen Status von Nachhaltigkeit bei Investitionen. In der realen Wirtschaft gewinnt der Aspekt der Nachhaltigkeit schon seit Jahren an Gewicht, künftig wird das noch verstärkter zu bemerken sein. Geld für eine „gute Sache“ anzulegen, um die Umwelt zu schützen, scheint den Deutschen ein Anliegen zu sein – der Markt boomt geradezu, meint Finanzexperte Markus Fürst. Das gilt nicht nur für die nationalen Märkte, sondern weltweit. Die Anleger wissen es offensichtlich zu schätzen, bewusst die Entscheidung treffen zu können, in Investmentfonds und Zertifikate zu investieren, die auf Ressourcenfreundlichkeit und den Schutz der Umwelt ausgerichtet sind. Somit wird Green Investment vom Nischendasein zu einer gefragten Anlagestrategie.

weiterlesenWeltweit sind schon fast 9 Milliarden US-Dollar in nachhaltige, ethische Investments angelegt – was sind die Gründe für den Boom auch hier in Deutschland?

Das ethische und umweltbewusste Investment liegt im Trend – was das für die SENSUS VERMÖGEN GmbH bedeutet, erklärt Markus Fürst

Das ökologisches und soziales Bewusstsein der Menschen ist heute stärker denn je. Werden Unternehmen der Umweltverschmutzung oder Kinderarbeit angeklagt, erleiden sie sofort einen Image-Schaden und haben damit auch ein wirtschaftliches Problem. Insofern ist es Anlegern von heute besonders wichtig, ihr Geld in Fonds anzulegen, die sich nachhaltigen und ethisch vertretbaren Projekten widmen.

weiterlesenDas ethische und umweltbewusste Investment liegt im Trend – was das für die SENSUS VERMÖGEN GmbH bedeutet, erklärt Markus Fürst

Nachfrage nach Luxus-Möbeln aus Teak usw. boomt – jetzt mit SENSUS einsteigen

Die SENSUS VERMÖGEN GmbH mit Sitz im oberfränkischen Marktredwitz macht innerhalb Deutschlands als einer der Wegbereiter im Bereich der sogenannten nachhaltigen und innovativen „Green Investments“ von sich Reden. Der Finanzdienstleister orientiert sich hierbei am vorherrschenden Zeitgeist, dass mehr und mehr Anleger auf ökologisch-nachhaltige Geldanlage setzen möchten, bei der sie attraktive Renditen mit dem „grünen“ Gedanken verbinden können. SENSUS VERMÖGEN bietet die passenden Produkte dazu, die allesamt über eine umweltbewusste Ausrichtung verfügen.

weiterlesenNachfrage nach Luxus-Möbeln aus Teak usw. boomt – jetzt mit SENSUS einsteigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.